Klappentext und neue FB-Fanpage

Aktuell sitze ich wie auf Kohlen und warte auf den lektorierten Text meines Manuskripts von „Der Junge, der Glück brachte“. Das Veröffentlichungsdatum steht: 08. November 2013. Das sind nicht mehr sooo viele Tage …

Damit es nicht in Vergessenheit gerät, hier noch einmal das Buchcover:

Ab November 2013 als E-Book bei Amazon!
Ab November 2013 als E-Book bei Amazon!

Das bisherige Feedback war überaus positiv. Okay, die Entscheidung bezüglich des Covers habe ich mir auch nicht leicht gemacht und glich mehr einer Zangengeburt.
Aber ich habe noch einen kleinen Anheizer mitgebracht, den vorläufigen Klappentext:

Nach dem Tod der Mutter stürzt Lynette in unendliche Traurigkeit. Erst als sie den neunjährigen Jeronimus kennenlernt, schöpft sie neue Hoffnung, denn der Junge schenkt den Menschen Kristalleier, die Glück bringen. Doch Lynette und Jeronimus leben in getrennten Welten: sie in der Realität und er in einem Buch.
Auf wundersame Weise kreuzen sich ihre Wege und Lynette erkennt, dass die Dinge im Leben nicht immer so sind, wie sie erscheinen. Denn Jeronimus ist es, der ihre Hilfe braucht.

Eine tiefgründige, berührende und ebenso heitere Geschichte über Verlust, Zusammenhalt, Lebensmut und der Suche nach dem Glück.

Und ich verkünde an dieser Stelle, dass am Montag, den 14.10.13 der offizielle Buchtrailer online geht. In dem Filmchen steckt einiges an Zeit und Mühe und sollte die Spannung bis zur Veröffentlichung zusätzlich befeuern.

Dann suche ich noch 3-4 Vorableser, vor allem Bücher-Blogger, die das fertige Buch eine Woche vor der Veröffentlichung in die Finger bekommen. Falls jemand Interesse hat, darf er mich gern kontaktieren. Sobald ich das Lektorat zurück habe, verschicke ich gern das 1. Kapitel als Leseprobe.

Abseits von meinem Buch habe ich ein kleines Projekt gestartet. Indie Book Covers – eine Facebook Fanpage auf der ich ausgewählte Buchcover von Self Publishern poste. Dabei suche ich die schönsten Buchdeckel im Meer der E-Books. Damit will ich auf die steigende Qualität der Romane von Self Publishern aufmerksam machen und gleichzeitig dient es als kleine „Auszeichnung“ der entsprechenden Autoren bzw. Künstler. Selbstverständlich erfolgt die Auswahl nach meinem subjektive Empfinden. Schönheit liegt ja immer im Auge des Betrachters. Dennoch denke ich, dass die ausgestellten Buchcover einer Mehrheit gefallen.
Ich würde mich freuen, wenn jemand die Seite teilt bzw. sein „Gefällt mir!“ hinterlässt.

Advertisements

2 Gedanken zu “Klappentext und neue FB-Fanpage

  1. Das hört sich sehr gut an, Jugendbücher sind aber leider so gar nicht mein Genre, sonst hätte ich mich glatt als Vorableser beworben, aber da gibt es viele Blogger die sich in dem Genre besser auskennen und dem Buch eher gerecht werden können.
    Ich wünsche dir viel Erfolg mit dem Buch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s